Genauere Mietbedingungen bei uns im Geschäft.

CBR500R

Der leichteste Einstieg in den Motorsport.

Manchmal reicht schon ein Druck auf den Starter, um sofort Begeisterung für Motorsport zu wecken. So wie bei der neuen CBR500R. Konstruiert für Fans von Sportbikes, die z.B. über die Führerscheinklasse A2 durchstarten. Ideal aber auch für Umsteiger jeden Semesters. Die neue CBR500R ist der kleine Bruder der legendären CBR1000RR Fireblade – mit demselben großen Anspruch: immer und überall die beste Performance bringen.

Schon ihre aerodynamische Linienführung verspricht ein fahrdynamisches Erlebnis. Das fahrfertige Gewicht von nur 194 kg, der niedrige Schwerpunkt und das energische wie effiziente Zweizylinder-Triebwerk lösen dieses Versprechen ein. Ein modernes Fahrwerk, ABS und digitale Multifunktionsanzeige machen die neue CBR500R noch attraktiver. Aber nicht teurer, denn diese Performance gibt es zu einem unschlagbaren Preis, den sich jeder leisten kann. 

 

Styling

click! Sportlichkeit ist keine Frage der Größe. Das Design der neuen CBR500R wurde so entwickelt, dass die Maschine zu jeder Statur passt. Die Sitzhöhe beträgt nur 79 cm . Diese Maße wurden durch ein extrem kompaktes Triebwerk erreicht. Wir zitieren mit der Maschine die Formensprache der CBR1000RR Fireblade und bieten zwei verschiedene Lackierungen: Pearl Himalayas White und Graphite Black.

Motor

click! Jede Menge Kraft bei niedrigen Drehzahlen: ein Merkmal von Zweizylindern im Allgemeinen – und besonders vom 48 PS starken Motor der CBR500R. Modernste Technologien wie die PGM-FI Benzineinspritzung, eine computergesteuerte Einspritzanlage, machen’s möglich. Sie sorgt zusammen mit dem knackigen 6-Gang-Getriebe dafür, dass sich die neue CBR500R extrem sportlich bewegen lässt und dabei extrem sparsam bleibt.


Fahrverhalten

click! Das Handling der neuen CBR500R ist so agil, wie es bei einem Supersportler sein soll, weil wir bei der Entwicklung auf die gleichen Erfolgsfaktoren gesetzt haben: einen kurzen Radstand von 141 cm sowie ein geringes Gewicht von nur 194 kg mit optimalem Schwerpunkt, zentralisierte Massen und ein Fahrwerk, das mit seiner ProLink Hinterradaufhängung beste Federungseigenschaften garantiert.

Cockpit

click! Die neue CBR500R ist mit einem LCD-Multifunktionsdisplay ausgerüstet, um immer das Wichtigste im Blick zu haben. Es zeigt neben Geschwindigkeit und Drehzahl auch den Kilometer- und Tageskilometerzähler sowie die Verbrauchsanzeige digital an. Eine Wegfahrsperre rundet das Ganze ab und beweist, dass eine gute Ausstattung nicht teuer sein muss.


ABS

click! Trotz des überaus günstigen Preises wurde nicht am Thema Sicherheit gespart. Die neue CBR500R hat ABS serienmäßig: Sensoren am Vorder- und Hinterrad liefern permanent Informationen über Schlupf und Raddrehzahl an ein Steuergerät. Droht ein Rad zu blockieren, greift das System ein und reduziert den Bremsdruck in kurzen, wirksamen Intervallen.