CBR 250 R ABS

Fahrfreude garantiert ein flüssigkeitsgekühlter Einzylindermotor, der über zwei obenliegende Nockenwellen und Vierventiltechnik verfügt und einen ebenso praxisgerechten wie charmanten Mix aus Drehfreudigkeit und Durchzug produziert. Elektronische PGM-FI-Kraftstoffeinspritzung und moderne Abgasreinigung gehören selbstverständlich dazu. Das laufruhige Single-Herz leistet 26 PS (19,42 kW) bei 8.500 Touren und wurde sorgfältig auf effizienten Benzinverbrauch optimiert. Eine Füllung des 13 Liter-Tanks ermöglicht über 350 Kilometer Fahrvergnügen. Die Kraft wird über ein Sechsganggetriebe und eine O-Ring-Kette zum Hinterrad transferiert.

CBR 500 R ABS - NEU für 2013

Herzstück der CBR500R ist ein neu entwickeltes Zweizylinder-Triebwerk, das fortschrittliche Konstruktion mit praxisgerechter Performance und vorbildlicher Umweltfreundlichkeit verbindet. Die Honda-Ingenieure konstruierten einen flüssigkeitsgekühlten DOHC-Parallel-Twin mit jeweils vier Ventilen pro Zylinder. Kompakte Bauweise, geringes Gewicht sowie allroundfreundliche Charakteristik in Verbindung mit hoher Alltagstauglichkeit waren die Beweggründe für diese Konfiguration. Die Spitzenleistung von 35 kW (48 PS) wird bei 8.500 Umdrehungen pro Minute erreicht, das maximale Drehmoment von 43 Nm liegt bei 7.000 Touren an. Sanftes Ansprechverhalten und vorbildliche Gasannahme werden durch die sorgfältig abgestimmte PGM-FI Einspritzung garantiert.

Hier die Presseinformation zur CBR 500 R

CBR 600 F ABS 

Nun, ab Modelljahr 2011, kehrt Honda mit der neuen CBR600F zu den ursprünglichen CBR-Wurzeln zurück. Um damit Kunden anzusprechen, die ihre Leidenschaft für Schräglagen, Fahrdynamik und Fahrspaß bevorzugt im Straßenverkehr ausleben. Die aktuelle CBR600F ist ein Mittelklasse-Alleskönner, der den Spagat zwischen Sport und Alltag beherrscht, und damit das ganze Einsatzspektrum bietet, das Straßenfahrer und Straßenfahrerinnen von einer CBR mit einem F hinter der Hubraumzahl verlangen können. So wie früher, nur besser, moderner und dank serienmäßigem Combined ABS (in Deutschland) auch sicherer.


CBR600RR - NEU in 2013 - ABS serienmäßig

Offenbach – Die neue CBR600RR ist ein Supersportler mit Alltagsmanieren – stark, leicht, handlich –, der auf der Rennstrecke wie auf der Straße mitreißend faszinierende und präzise Fahrdynamik ermöglicht. Bei der Weiterentwicklung für den Jahrgang 2013 legten die Entwickler mit einer Big Piston Gabel von Showa und filigranen Felgen ihren Fokus auf die Verbesserung der Fahreigenschaften. Weiterhin tragen optimierte Aerodynamik rund um das Direct-Air-Lufteinlaßsystem sowie weiter entwickelte Steuerelektronik zur Gemischaufbereitung dazu bei, das Ansprechverhalten spürbar zu verbessern. Die modifizierte Optik, speziell im Verkleidungs-Frontbereich sowie am Fahrzeugheck, angelehnt an die erfolgreichen MotoGP-Werks-Rennmaschinen, rundet die Modellpflege zusammen mit neuen Lackierungen ab.


Hier die Presseinformation lesen

Fireblade-Die Superbike-Legende ABS serienmäßig

Die Fireblade gilt schon seit langem als Inbegriff des Supersport-Motorrads.
Brutale Kraft. Totale Kontrolle. Unglaubliche Geschwindigkeit. Inspirierender Stil. Mit revolutionären neuen Technologien und einem atemberaubenden Styling setzt das 2009er-Modell neue Maßstäbe für Begeisterung und Fahrvergnügen.
Die Fireblade feierte den ersten Platz im zermürbenden 2008er Acht-Stunden-Endurance-Rennen von Suzuka.
Ob Rennstrecke oder Landstraße: die Honda Fireblade begeistert wie eh und je die Gemüter und dominiert die Rennpodeste - rund um den Globus.